Seite wählen

Tag 5+

#8: Letzte Nacht: All in Wikipedia schreibt, die Appalachen sind eines der sturm- und regenreichsten Gebiete der Welt und Wikipedia hat recht. Wolkenbrüche, Gewitter, heftige Windböen, seit 12 Stunden prasselnder Dauerregen bei 10 bis 12 Grad – ein wahres Finale...

Tag 5

#7: Rain Across America: Missouri, Illinois, Indiana und Ohio Egal ob Missouri, Illinois, Indiana, Ohio – bei diesem RAAM regnet es. Mal als Sommerregen, mal prasselnd, mal sintflutartig, aber auf blauen Himmel brauchen wir wohl nicht mehr hoffen. Selbst für Annapolis...

Tag 4

#6: Missouri Wenn wir eines für dieses RAAM nicht gebraucht hätten, dann ist es Sonnencreme. Liquid Sunshine seit Colorado – und auch in Missouri und Richtung Illinois ist der Regen unser steter Begleiter. Wir nähern uns der 2/3 Marke des Rennens und die...

Tag 4

#5: Kansas Das von mir so gern als „Fly-over State“ gescholtene Kansas hatte zwei sensationelle Erlebnisse für mich parat, die mich diesen Teil der Strecke in 2019 in äußerst guter Erinnerung werden behalten lassen. Wir haben am sehr frühen Morgen die Grenze nach...

Tag 3

#4: Colorado – Nightride Die frühabendliche Anfahrt zum La Veta Pass hatte es in sich. Wir bekamen von der Rennleitung eine Nachricht, dass Schnee- und Hagelstürme drohen. Und bereits wenige Minuten später kam es dann auch genauso. Der Himmel hatte sich im Laufe...

Tag 3

#3: Colorado – Daylight Leider ist uns nicht gelungen, in das Schmuckstück Monument Valley noch bei Tageslicht einzufahren. So haben wir dieses Highlight des RAAM gegen Mitternacht passiert. Am frühen Morgen haben wir dann Utah verlassen und haben die Grenze zu...